Storm Team 
Storm Team
storm-teamstorm-teamstorm-teamstorm-teamstorm-teamstorm-team
Storm Team
So erreicht man Performancesteigerungen beim Sport
Storm Team


So erreicht man Performancesteigerungen beim Sport

Die Suche nach leistungssteigernden (ergogenen) Substanzen, die dem Athleten einen Vorteil im sportlichen Wettkampf verschaffen sollen, ist wohl so alt wie der Sport selbst. Vielfache Gesundheitsschäden und sogar Todesfälle vor allem in den Ausdauersportarten dokumentieren die teilweise selbstzerstörerische Experimentierfreudigkeit des Sports in den vergangenen 100 Jahren, die zum Verbot der Einnahme zahlreicher Präparate und zur Dopingliste geführt haben.

Vielen Athleten ist sicher gar nicht klar, dass die im Ausdauersport zwischenzeitlich schon fast selbstverständliche Optimierung der Kohlenhydratzufuhr vor, während und nach Wettkampfbelastungen eine der am besten untersuchten und in ihrer Wirksamkeit nachgewiesenen leistungssteigernden (ergogenen) Ernährungsmaßnahmen darstellt. Eine ausreichende Verfügbarkeit von Kohlenhydraten ermöglicht einen höheren Energieumsatz pro Zeiteinheit und damit ein höheres Leistungsniveau. Der Sportler ermüdet einfach später, da der Abfall des Blutzuckerspiegels hinausgezögert wird. Die Ausschüttung von Stresshormonen fällt geringer aus, ebenso der Abfall der anabolen Hormone Insulin und Testosteron. Die erforderliche Rate der Glukoseneubildung aus freien Aminosäuren in der Leber ist niedriger. Dadurch werden auch die Ermüdungssubstanzen Ammoniak im Blut und Serotonin im Gehirn in geringerem Ausmaß gebildet. Die Regenerationsfähigkeit wird verbessert, indem der Körper nach Belastung rascher in eine anabole Stoffwechsellage kommt. Die belastungsbedingte Entzündungsreaktion fällt geringer aus, das Immunsystem wird gestärkt, so dass man sich weniger leicht Infektionen einfängt. Zahlreiche weitere ergogene Substanzen, die nachfolgend beschrieben werden, greifen ebenfalls in diese Stoffwechselvorgänge ein. Der Sportler hat davon nur einen Nutzen, wenn er auch auf eine ausreichende Kohlenhydratzufuhr geachtet hat.
<< zurück zum Glossar

Ausbildungen in Hamburg

Personal Trainer B-Liz.
Functional X B-Liz.
Fitness B-Liz.
Groupfitness B-Liz.
Aerobic & Step B-Liz.

Fortbildungen in Hamburg

aeroSling Instructor Lvl 1
RückenXperte
Anatomie/Physiologie
Functional X
Geräte- & Freihantelcoach

Workshops/Seminare in Hamburg

Athletic Boxing
Med. Sofortmaßnahmen
Charisma



  • Marco Santoro
    Inhaber und Reiseleitung Storm Team
    Storm Team
    • Promi- und Medientrainer
    • Geprüfter Fitness-Manager
    • TAEBO Instructor
    • Internationaler Presenter

    + Weiter lesen...
  • Shahriar Shahsiah
    Ausbilder Storm Team
    Storm Team
    • Geprüfter Personal Trainer
    • Referent für PT und FBL
    • TAEBO Advanced Instructor
    • Kampfsportexperte

    + Weiter lesen...
  • Christian Reipen
    Referent Storm Team
    Storm Team
    • Geprüfter Personal Trainer
    • Referent für Ernährung
    • Wettkampferfahrung im Bodybuilding

    + Weiter lesen...
  • Steffi Faradi
    Touristische Leiterin
    Storm Team
    • Ausgebildete Reiseverkehrskauffrau
    • Mitarbeiterin der reiseszene
    • Spezialistin für Eventorganisation

    + Weiter lesen...
  • Elena Stark
    Referentin Persönlichkeitsanalyse
    und Selbstmarketing

    Storm Team
    • Diplom Schauspielerin
    • Geprüfte Fitness Trainerin
    • Persönlichkeitscoach

    + Weiter lesen...
Storm Team
Storm Team
KONTAKT STORM TEAM
Storm Team
Marco Santoro - Storm Team
Storm Team
Postanschrift:Osterstraße 1a
20259 Hamburg
Storm Team
E-Mail:ms@storm-team.com
Storm Team
Mobil:0179 232 11 69
Fax:040 41 45 70 08
Storm Team
Storm Team
oder benutzen Sie das Kontaktformular
Storm Team
Storm Team
 


Home | Nachrichten | Training | Referenzen | Wir über uns | FAQ | Kontakt | Impressum | Glossar | AGB
© 2014 All rights & copyrights reserved by Storm Team | info@storm-team.com